Hallo, ich bin Anila vom Luftikus


Mein Name ANILA stammt aus dem Sanskrit und bedeutet „Göttin des Windes“.

Klar, dass ich dieser Verpflichtung gerecht werde, ich bin also ein richtiger Wirbelwind!

 

Am 4. Februar 2015 kam ich in Rechberghausen nahe dem „Luftikus“ (einem hölzernen Aussichtssturm)

als erstes von sieben Hundekindern zur Welt. 

 

 

 

Das sind meine Eltern: BONITA vom glatten Kiesel und BELA-BEN von der lichten Eiche

 

 


Mit meinen 3 Brüdern und 3 Schwestern hatte ich eine glückliche und aufregende Kindheit.

 

Im Hause Brendel haben wir so ziemlich alles auf den Kopf gestellt, doch unsere Mama hat uns energisch erzogen

und liebevoll umsorgt.

 

Mit 9 Wochen durfte ich zu meiner jetzigen Familie ziehen.

 

Das neue Rudel besteht aus den 2-Beinern und den beiden Kumpels Eddy (Beagle, 6 Jahre älter als ich)
und Fumo (grauer Hütehund, 10 Jahre älter). Natürlich haben mir die beiden sofort gezeigt wo es lang geht,
aber ich verehre sie beide inniglich und wickle sie mittlerweile um die kleine Pfote…..

 

Bei uns ist immer was los: wir machen große Spaziergänge, treffen andere Hunde oder wir sind mit dem Wohnmobil unterwegs. Ich war gerade erst 4 Monate alt, da ging es schon auf die erste große Reise!

Ich genieße die Freiheit in der Natur, renne und tobe mit meinen Kumpels und den 2-Beinern,
schnüffel viel und bade in Bächen und Seen.

Daheim bin ich dann sehr ruhig und anhänglich und lasse mich gern kraulen.

 

Seit 2017 bin ich mit Frauchen als Therapiehundeteam unterwegs. Wir besuchen Menschen mit und ohne Behinderungen.

Ich genieße es sehr, wenn ich gestreichelt und bewundert werde.

 

 

 

Wollt ihr noch mehr von mir erfahren? Dann schaut einfach in meine Bildergalerie!

Kontakt

E-Mail: ematheas@web.de

Telefon: 07161290552

 

Wir sind Mitglied im Rassezuchtverein
der Kromfohrländer e.V. (RZV),
Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) und Fédération Cynologique Internationale (FCI) und züchten reinrassige Glatthaar-Kromfohrländer.